Brandenburg

In der nächsten Woche ist es soweit – der Wohnmobilreiseführer durch Brandenburgs Norden wird an die Druckerei geliefert. Ich freue mich und hoffe, dass ich WoMo-Reisende, die bisher nur durch Brandenburg hindurchgefahren sind, mit meiner Begeisterung anstecken und neugierig auf die tolle, abwechslungsreiche, interessante, erholsame, erlebnisreiche……Gegend machen kann.

Als Einstimmung können Sie sich ein Video bei YouTube anschauen – es dauert 3 Minuten.

Schon jetzt können Sie den Reiseführer auf der Seite des Verlages vorbestellen.

Vorschau auf den Reiseführer Route 4 – Uckermark

Die Uckermark erstreckt sich zwischen der Oberhavel im Westen und der Oder im Osten. Als südliche Begrenzung gilt das Eberswalder Urstromtal. Die hügelige Landschaft mit mehr als 500 Seen wurde von der letzten Eiszeit geschaffen. Klarwasserseen, alte Buchenwälder und Waldmoore, unberührte Flussauen – in der Uckermark nehmen Natur- und Landschaftsschutzgebiete mehr als die Hälfte der Fläche ein. Drei Nationale Naturlandschaften befinden sich hier: der Naturpark Uckermärkische Seen im Westen, der Nationalpark Unteres Odertal und das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Weiterlesen

Vorschau auf den Reiseführer Route 3 – Ruppiner Land

Unsere Route 3 führt durch den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Es ist das Land der Buchenwälder und der glasklaren Seen, hier leben Fischotter und Sumpfschildkröte, Eisvogel und Seeadler, Hirschkäfer und Eremit.
Die Städten in dieser menschenarmen Region locken mit bedeutenden Namen: Friedrich der Große, Theodor Fontane, Karl Friedrich Schinkel.
Die wasserreichste Region Brandenburgs lädt zu Entdeckungstouren auf dem Wasser, aber auch zu Fuß und mit dem Rad ein. Sie werden ausgedehnte Urlandschaften erfahren, die Sie vielleicht in Deutschland so nicht erwartet hätten: Seerosenteiche und Sümpfe, abwechslungsreiche Moränengebiete, Heideland und urtümliche Buchen- und Kiefernwälder.

Theodor Fontane Denkmal in Neuruppin

Weiterlesen